Jaw Modulation

Next Level Hip Hop Radio Show.

Nächste Sendung am Mittwoch, dem 20. Oktober
im Hochschulradio Aachen auf 99,1 Mhz oder im Stream.

DUB&BASS 9: Addison Groove, Primate


ADDISON GROOVE (Swamp81)
PRIMATE (Loop)

+ DUB&BASS Residents: ADIM, DROP-B, EMPFÄNGER and MOLLE

29.01.2011
Autonomes Zentrum
Vereinsstr.25, Aachen (near main station)

7 EUR, 22-06h, Arrive early

http://www.myspace.com/addisonsgroove
http://www.myspace.com/djwasp
http://www.dubandbass.de

Endlich ist es soweit. Das neue Jahr beginnt und die 9. DUB&BASS bringt wieder den Boden zum Beben.
Bristols ADDISON GROOVE zeigt Vielseitigkeit mit dem Ohrwurm „Footcrab“ und kommenden Stücken wie „Sexual“ auf Loefahs Label Swamp81. Er vermischt dabei Dubstep mit dem 808 lastigen Chicago Juke House. Unter seinem Alias Headhunter veröffentlicht er bereits seit einigen Jahren deepen Dubstep auf
etablierten Labels wie Tempa und Planet Mu.
Dazu wird der erfahrene DJ PRIMATE aus Belgien richtig einheizen. Neben seiner regulären Dubstep Nacht „Loop“ in Hasselt spielt er regelmäßig auf Belgiens wichtigsten Dubstep Parties. Zuvor machte er sich als DJ Wasp mit dem „Gamorah Sound“ Kollektiv einen Namen in der Drum'n'Bass Szene, u.a. auf Veranstaltungen und Festivals wie Therapy Sessions und Pukkelpop.
Mit dabei die üblichen Verdächtigen DUB&BASS Residents ADIM, DROP-B, EMPFÄNGER und MOLLE aus Berlin.

http://www.az-aachen.de

http://www.dubandbass.de

Fr. 17.12. sub9



Fr. 17.12.2010

In der Bar vom Gebäude9
Deutz-Mülgrimer Strasse 127-129, Köln-Deutz
Eintritt: null Euro


"sub9" – dope, advanced, dubstep, and beyond


EMPFÄNGER [jaw modulation, dub&bass]
PINTMURDERA [basspräsidium]
POCOLOCO [bassliebe, jungle garden]
JUNKTION [nasdia]
CHALISS BUTTO [mc]

Playlist 20.10.2010


Synkro - Angels []
Sumone - Zombie (Innasekt Kamikaze Remix) [Boka]
Ashburner - Lurkin [Clandestine Cultivations]
Pinch - The Boxer (Dark Won Remix) [Tectonic]
Bassrael - Amsterdub [Basspräsidium]
V.I.V.E.K. - Feel It [Deep Medi]
Desmond Denker - Rehaugen [Basspräsidium]
Synkro - See You [Box Clever]
Dj Roc - Ball Em Up [Planet Mu]
DJ Nate - Footwurk Homicide [Planet Mu]
DJ Nate - Hates Our Motivation [Planet Mu]
DJ Roc - One Blood [Planet Mu]
Digital - Weatherman [Exit]
DJG - Hydrate [Warm Communications]
Synkro - Letting Go (DBridge Remix) [Blackout]
Commix - Be True (Burial Remix) [Metallheadz]
Helixir - Undivided (Daphne Remix) [7even]
DJ Rum - Tensions [On The Edge]
Brackles & DJ Shortstuff - Broken Heart [Pollen]
Von D & DJ Madd - U [Boka]
Synkro - Everyday
Jakes - Times End [Tectonic]
Quest - Wind Tunnel [Deep Medi]
Elmakay - Critical Hit [Dub Police]
F - 0907 [7even]
DJG - The Gate [Lo Dubs]
XI - The Ghost [Orca]
Headhunter & Gatekeeper - Jellyfish [Transistor]
L-Vis 1990 - United Groove [Mad Decent]
ASC - The Touch (Remix)
Jonny L - I Let U
ASC - The Touch
Jonny L - Detroit

Morgen Jaw Modulation mit Drop-B und Adim


Am Samstag steht die nächste Ausgabe DUB&BASS an!
Als warm up, und für die die nicht wissen was Brackles und Synkro für Musik machen, gibt es morgen 2 Stunden mit Drop-B, Adim und Empfänger.
Los gehts, wie gewohnt um 20Uhr auf dem Hochschulradio Aachen.




23.10.10 - DUB&BASS 8 ft. BRACKLES, SYNKRO @ AZ Aachen

BRACKLES (Blunted Robots, Planet Mu, !K7)
SYNKRO (Exit Records, Mindset, Med School)

Playlist Borderclash 13.10.2010


Ich zu Gast bei Köln Campus Borderclash:

01. LFO Demon aka Mental Hell - One Night In Kabul [Sprengstoff]
02. The Opus - Mission Control [Mush]
03. Spectre - Dark Matter [Wordsound]
04. Company Flow - Bee Aware [Rawkus]
05. Elon.is (feat. Z-Man of 99th Dimension) - Rock That [Subversive]
06. Pinch - Lazarus [Tectonic]
07. Deadbeat - Roots And Wire [Wagonrepair]
08. Emika - Double Edge [Ninja Tune]
09. Furreshu - Untitled [Project: Squared]
10. Comix - Be True (Burial Mix) [Metalheadz]
11. Obba Supa & Evil Ed - So Far Gone [Chakra]
12. Mummy Fortuna's Theatre Company - The Evaporation Of Man Made Angels With Bodies Of Condensation [Lex]
13. Noah 23 - No Such Thing [Northstar Imprint]
14. Cool Kids - Gold & A Pager [Chocolate Industries]
15. Dj Nate - Hatas Our Motivation [Planet Mu]
16. Dj Nate - 3peat [Planert Mu]
17. Antihifi - La Corporation [Dub Technic]
18. Loefah - Disko Rekah [Deep Medi Music]
19. Busta Rhymes - Woo Hah!! [Elektra]
20. Organized Konfusion - Stress [Boom Bap]
21. Synkro - Letting Go (D-Bridge Remix) [Blackout]
22. Scuba - Tense (D-Bridge Remix) [Hotshore]
23. Digital & Morphy - Shanty [Exit]
24. Inmysackhaze & C.Butto - Heat [Basspräsidium]
25. Kraddy - Android Porn (Si-Begg vs. K-The-I Refix) [Equinox]
26. DJ Madd - Dubmarine [Blackbox]
27. Synkro - Reservoir [Boxclever]
28. Breakage - Untitled [Digital Soundboy]

Zu Gast bei Borderclash


Heute Abend nicht im Hochschulradio, denn das ist ganz mit der Shuttle Party beschäftigt, sondern bei Köln Campus!
Und zwar bin ich zu Gast bei Borderclash. Spiele 2 Strunden Musik die auch auf Jaw Modulation kommen könnte. Wenns klappt kommt rkns noch mit rum, und wir legen zusammen etwas Dubstep auf.
Mehr Infos und den Stream gibts hier:
http://www.koelncampus.com/kc/page/28/18id/10346/programmtips_detailansicht.html
Das ganz lüft auch zur Jaw Modulation Zeit, 20-22Uhr.

23.10. DUB&BASS: Brackles & Synkro


23.10.10 - DUB&BASS 8 ft. BRACKLES, SYNKRO @ AZ Aachen

BRACKLES (Blunted Robots, Planet Mu, !K7)
SYNKRO (Exit Records, Mindset, Med School)

+ DUB&BASS Residents: EMPFÄNGER, DROP-B, ADIM

Sa, 23.10.2010
Autonomes Zentrum
Vereinsstr.25, Aachen (near mainstation)
http://maps.google.com/maps?q=Vereinsstr+25,+D-52062+Aachen
22-06h, Arrive early

http://myspace.com/brackles
http://myspace.com/synkronization
http://dubandbass.de

Für alle Freunde der Tiefbassmusik gibt es bei der 8. Ausgabe der DUB&BASS wieder etwas zu feiern.

Der Londoner BRACKLES ist an der Front der englischen Club Musikszene und begeisterte bereits mit Veröffentlichungen auf Apple Pips, lanet Mu und dem Label Blunted Robots, welches er mit DJ Shortstuff gegründet hat. Sein Geschmack für feine Mischungen aus UK-Garage und Dubstep zeigt er in seiner Radiosendung auf Rinse FM und auf der aktuellen Mix-Cd "Songs for Endless Cities" auf !K7.

SYNKRO aus Manchester produziert tiefe, melodische und bassgetriebene Musik. Seit einigen Jahren veröffentlicht er Stücke auf Labeln wie Z-Audio, Mindset, Med School und seinem eigenen Label Synkro, dabei wurde er schon von Radiostationen wie BBC Radio One unterstützt.

Mit dabei sind die DUB&BASS Residents EMPFÄNGER,DROP-B und ADIM.

Playlist 15.09.2010


Vandalyzm – Get Dough [Soulspazm Records]
Celph Ttiled & Buckwild - Nothing To Say (feat. Rise) [No Sleep Recordings]
Reks - This Or That [-]
El Da Sensei & The Returners - Nu World [Asfalt Records]
Joel Ortiz - Battle Cry [-]
Canibus – Merchant of Metaphors [Interdependent Media]
Die Beleidiger - Zunge [entbs]
Bit-Turner - Corpse Grinder [Trepok Rec.]
El-P - Honda Redux [Gold Dust]
Take - Begin End Begin [Alpha Pub]
Free The Robots - The Eye [Alpha Pub]
Kool G Rap - Sad [-]
7L & Esoteric - No Shots [Fly Casual Creative]
Nique - Boom Bap [Flo Deep]
Tiff The Gift - Cool Calm Chill [Digi Crates Records]
Headset feat. Metalogic, nonGENETIC, Rocmon, Nobody, J. Tamborello, A. Avanessian - Then Again [~scape]
Shadow Huntaz - Then Again [Porter]
Kareem & Shadow Huntaz - Dark [Ramadan]
Strand & Non Genetic - Your Ghost (feat. Breaff) [Project Mooncircle]
Kno – Rhythm Of The Rain (feat. Tunji & Thee Tom Hardy) [QN5]
Jazzaddixx - Bless The Child [Domination Recordings]
Sato - On The Runn [Project Mooncircle]
El- B - Serious [Tempa]
Zed Bias - Neighbouhood [Groove Chronicals]
V.I.V.E.K. - Feel It [Deep Medi]
Hatcha & Lost - King Of The Trees [black Box]
DJ Madd - Heavyweight [Limedubs]
Distance - Clockwork [Tectonic]
Tes La Rok - Codeine [Noppa]
DJG vs Headhunter - Spacecakes [Wheel & Deal]
DJ Elmoe - Whea Ya Ghost At, Whea Yo Dead Man []
Dave Ghetto - The Game [Counterflow]
OC - Time's Up
Wee Bee Foolish - Whattcha Need [Head Bop Music]
Artifacts - Haagen Dasz [
Frankenstein - Combine w/ Frankenstein [Knowledge Of Self]
Rasco feat. Planet Asia - How Many X's [Groove Attack]
Mobb Deep - Still Shinin' [Loud]

20 Uhr auf Sendung!


20 Uhr Jaw Modulation Zeit!
Wir sind wieder am Start, diesmal gibt es auch mal wieder neue Musik. Und eine kleine Ergänzung zum 99-1 Special vom letzten Mal.

20-22 Uhr auf dem Hochschulradio Aachen:
Stream

ältere Beiträge
Film
Impressum
Konzerte
Mags
Netz
Platten
Playlists
Sendungen
Veranstaltungen
Profil
Abmelden